Tour de Ispringen

Unsere „Tour de Ispringen“ soll Fahrräder und Kinderroller etc. für alle bedürftigen Ispringer, also nicht nur für die Asylanten, sammeln, überarbeiten und verkehrssicher weitergeben!

Ende Oktober 2016 werden es ca. 45 „Muskel-Kraft-Fahrzeuge“ sein,  die den Häusern der Flüchtlinge zur Verfügung gestellt sind.

Auch wurde als Pilotprojekt im Enzkreis ein erster Verkehrsübungsnachmittag in Zusammenarbeit mit der Polizei und der Kreisverkehrswacht durchgeführt. Weitere folgen.

Fahrrad-/ Helm-Spender melden sich bitte bei
1. Vorsitzender Karl-Ulrich Bürkle  Bürgerhaus Regenbogen e.V.
Hausanschrift: Dorfplatz 1 in 75228 Ispringen
oder / und per email

Für Helme, Schlösser und die Instandhaltung der Räder nehmen wir gerne auch Ihre Geldspende entgegen und stellen über das Bürgerhaus eine Bescheinigung aus!
"BHR-SUPPENTOPF": Stichworte  „Freundeskreis Asyl“ oder „Tour de Ispringen“
Volksbank:  BIC VBPFDE66                 IBAN DE22 6669 0000 0013 1566 64

 

Material

Flyer Verkehrsregeln auf Albanisch-Arabisch-Deutsch-Englisch-Farsi-Französisch (externer Link)

Presse

Ispringer Nachrichten 4.9.2015: Café am 28.8.2015 - Fahrrad- und Schuhaktion

Pforzheimer Zeitung 7.10.2015: Aufs Rad gebracht

Ispringer Nachrichten 23.10.2015: Besuch der Verkehrsschule in Pforzheim